Neues aus der Gemeinde

 

 

"Corona-Update" bis 31.01.2021

"Corona-Update" bis 15.01.2021Leider ergeben sich für unsere Gemeindearbeit in den kommenden Wochen Einschränkungen. Bitte beachten Sie dazu die folgenden Regelungen.

zu den geänderten Regeln

 

 

 

 

 

 

Gottesdienste ab 25.10.20

Gottesdienste ab 25.10.20Nach der Corona Schutzverordnung NRW vom 17.10.2020 gelten folgende strengere Regeln für unsere Gottesdienste .

zu den geänderten Regeln

 

 

 

 

 

 

Kinderspielzeug aus Holz

Kinderspielzeug aus HolzDie Holzwerker des Männerkreises haben zwei große „Schaukel Lokomotiven“ als Kinderspielzeug aus Holz gebaut und bieten sie nun zum Kauf an. Der Erlös ist für die Renovierung unserer Orgel bestimmt. Das Mindestgebot beträgt € 80.

Hier erfahren Sie mehr

 

 

 

 

 

Spielmobilarbeit für Kinder zuhause

Spielmobilarbeit für Kinder zuhauseFür alle Spielmobil Kinder

Das Spielmobil mit unseren Mitarbeitern Friedel Plöger und Simon Henkes schickt Euch ganz herzliche Grüße nach Hause! Da wir mit dem Spielmobil im Moment nicht zu Euch kommen können, bereiten wir jede Woche für Euch etwas Neues vor, damit Euch zuhause nicht so langweilig wird! Mehr erfahren und das Material downloaden.

Auch haben wir für eine Karte zum Muttertag eine Bastelanleitung erstellt. Diese gibt es hier zum Download.

Zusätzlich findet ihr hier eine Geschichte von "Russel, dem Hundepirat". Diese könnt ihr hier zum downloaden.

Neu hinzugefügt für Weihnachten haben wie die Geschichte "Mr. Russel feiert Weihnachten". Hier zum downloaden.

Friedel Plöger ist erreichbar unter: 01523 80 96 591 und auf WhatsApp!

 

Aufgeschreckte Seelen

 

 

 

Ein herzliches Danke an unsere Sponsoren

sponsoren

Predigtreihe "Vater Unser"

Predigtreihe zum VATERUNSER-GEBET

 

Vom 26.08. bis 09.12.2018 hat in unserer Kirche Pfarrer Grefen eine Predigtreihe zum VATERUNSER-GEBET gehalten. Sie können an dieser Stelle noch einmal komplett nachlesn

zur Predigtreihe

Losungen des Tages

Gott der HERR machte den Menschen aus Staub von der Erde und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen.
Johannes schreibt an Gaius: Mein Lieber, ich wünsche, dass es dir in allen Stücken gut gehe und du gesund seist, so wie es deiner Seele gut geht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.